[Ubuntu] mehrere Bootmenüeinträge …

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel möglicherweise Provisions-Links verwendet und sie durch (*) gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält maffert.net eine Provision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Hier ein kleiner Tipp wie man bei Ubuntu falsche oder alte Bootmenüeinträge löscht:

Um die Bootmenüeinträge zu löschen, müsst ihr zuerst den „Synaptic Package Manager“ bzw. „“ öffnen. Zu finden ist dieser unter System > Administration.

Wenn ihr den Manager offen habt, müsst ihr nur noch die angezeigten Versionen beim Bootmenü eintippen (Systemkernversion) und dann auf die rechte Maustaste klicken und „Für vollständiges Entfernen markieren“ wählen.

Nun klickt ihr auf „Anwenden“ und schon sollten die Bootmenüeinträge beim nächsten Start nicht mehr zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.