Counterstrike: Global Offensive (CS:GO) – Server updaten [Linux – Debian]

Hier mal eine kleines Tutorial, wie man einen Counterstrike: Global Offensive (CS:GO) Server der via Linux läuft, updaten kann.

  1. Server beenden:
    /etc/init.d/csgo stop

    Wenn kein (Start und Stop) Script existiert, dann:

    killall srcds_linux && killall srcds_run
  2. Als Benutzer einloggen (man sollte den Gameserver nie als Root laufen lassen!):
    su csgo
  3. In das Verzeichniss wechseln:
    cd /home/csgo
  4. Steam Programm starten:
    STEAMEXE=steamcmd ./steam.sh
  5. Anonym bei Steam einlogen:
    login anonymous
  6. Serverpfad angeben:
    force_install_dir ./home/csgo/server

    „/home/csgo/server“ dementsprechend ersetzen! 😉

  7. Update ausführen:
    app_update 740
  8. Steam wieder beenden und ausloggen:
    quit

Ein Kommentar zu “Counterstrike: Global Offensive (CS:GO) – Server updaten [Linux – Debian]”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*