Die besten Akkus fürs Smarthome (bspw. Homematic)

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel möglicherweise Provisions-Links verwendet und sie durch (*) gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält maffert.net eine Provision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Viele Smarthome-Geräte werden gern via Batterien/Akkus betrieben, da diese nicht an das normale Stromnetz angeschlossen werden müssen und so fast überall platzzierbar sind. Da klassische Batterien nicht gerade Umweltfreundlich sind und gern auslaufen, habe ich lange nach vernünftigen Akkus gesucht und möchte euch nun meine Favoriten kurz vorstellen.

Folgende Akkus habe ich getestet und schlussendlich für gut befunden:

Letzte Aktualisierung am 25.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Warum ich diese Akkus für gut befunden habe ist recht einfach. Alle sind recyclebare und wiederaufladbare Akkus mit langer Lebensdauer und geringer Selbstentladung. So haben meine SmartHome Komponenten (viele Homematic) ohne wechseln fast 1 Jahr durchgehalten. Auch im Außenbereich haben beide ohne Leistungseinbußen zuverlässig funktioniert.

Panasonic eneloop Ni-MH Akku:

Die weiße Standardausführung mit 1900 mAh und 1,2 Volt hat laut Hersteller den Vorteil, dass sie rund 2000 Ladezyklen verträgt. Eneloop Pro in Schwarz besitzt zwar mehr Kapazität (2500 mAh), bringt es aber nur auf etwa 500 Zyklen.

ANSMANN Nickel-Zink Akku:

Die schwarze Standardausführung kommt mit 1,6 Volt und 1600 mAh. Wichtig zu wissen: Für diese Akkus wird ein spezielles Ladegerät benötigt!

Mein Fazit nach einem Jahr:

Die Eneloop arbeiten weiter einwandfrei und machen genau das was sie sollen.

Bei den ANSMANN Nickel-Zink Akkus haben zwei Stück nach ca. einem Jahr den Geist aufgegeben. An sich haben die zwar gut funktioniert und standen den Enveloops nicht nach, aber wenn nach einem Jahr schon zwei kaputt gehen, naja schön ist da nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*