Postfix: Nützliche Befehle in der Kurzübersicht

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel möglicherweise Provisions-Links verwendet und sie durch (*) gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält maffert.net eine Provision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Eine kleine Liste mit nützlichen Postfix (MTA) Befehlen:

Mail-Queue ansehen (inklusiv ID):

mailq | less

Anzahl der Mails in der Queue:

mailq | egrep '^--'

gesamte Mail-Queue löschen:

postsuper -d ALL

einzelne Mails aus der Queue löschen – die entsprechende queue_id merken/kopieren:

mailq | less

Die oben rausgesuchte Mail löschen:

postsuper -d ID

E-Mail auf Eis legen (hold), so dass sie nicht mehr zugestellt wird:

postsuper -h ID

Komplette Mailqueue auf Hold setzen:

postsuper -h ALL

Auf Hold gesetzte Mail wieder in die mailq bringen (unhold):

postsuper -H ID

Alle Mails wieder in die Queue bringen (unhold):

postsuper -H ALL

alle Emails von oder zu einer Adresse löschen:

mailq | tail +2 | awk  'BEGIN { RS = "" } / user@domain\.de$/ { print $1 } '  | tr -d '*!' | postsuper -d -

alle Emails mit einer bestimmten Meldung löschen:

mailq | tail -n +2 | awk  'BEGIN { RS = "" }  /problem with server/ { print $1 } \   ' | tr -d '*!' | postsuper -d -

Die in der /etc/postfix/main.cf festgelegten Einstellungen anzeigen:

postconf

Default einstellungen sehen:

postconf -d

Zeigt bestimmte E-Mail (ID wird benötigt) komplett mit Header an:

postcat -q ID-Hier

Nachrichten in /var/log/mail.log schreiben:

postlog Guckuck, hier bin ich

Dateien ins Postfix Format konvertieren lassen:

postmap DATEI

Stößt den Versand aller E-Mails in der „queue“ an:

postqueue -f

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*