Proxmox: VM/CT Start und Stopp Verhalten

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel möglicherweise Provisions-Links verwendet und sie durch (*) gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält maffert.net eine Provision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Die Virtuellen Maschinen in Proxmox startet oder fährt man ganz „normal“ über das GUI (Webinterface) herrunter. Also auf die Virtuelle Maschine gehen und dann oben rechts auf „Start“ oder „Herrunterfahren“.

Einstellungen:

Auf der Maschine (wenn man diese auswählt) kann man unter „Optionen“ noch folgendes u.a. einstellen:

Startreihenfolge: Definiert die Startpriorität der VM

  • „1″ Legt fest, dass diese VM zuerst gestartet wird, dann 2, 3, etc.
  • Umgekehrte Reihenfolge gilt für Shutdown

Startverzögerung: Nachdem die VM/CT gestartet wurde, wartet PVE die angegebene Anzahl an Sekunden, bis die nächste VM gestartet wird

  • Zum Beispiel der Wert „240“, wartet 240 Sekunden bis die nächste VM gestartet wird

Shutdown timeout: Dieser Wert wird an den VM Shutdown Befehl mit übergeben

  • Standard sind 60 Sek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.