WeeWX: Einbinden der WH4000SE Wetterstation

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel möglicherweise Provisions-Links verwendet und sie durch (*) gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält maffert.net eine Provision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Hier zeige ich euch wir ihr die Wetterstation „WH4000SE“ von Froggit* in WeeWX einbinden könnt. Vorraussetzung ist natürlich vorher die WeeWX installation wie hier beschrieben: https://www.maffert.net/weewx-installieren-auf-raspberry-linux/

„Interceptor“  Treiber herunterladen:
wget -O weewx-interceptor.zip https://github.com/matthewwall/weewx-interceptor/archive/master.zip
Treiber installieren:
sudo wee_extension --install weewx-interceptor.zip
Treiber konfigurieren:
sudo wee_config --reconfigure --driver=user.interceptor --no-prompt
WeeWX neustarten:
sudo /etc/init.d/weewx restart
Konfigurationsdatei von WeeWX anpassen:
sudo nano /etc/weewx/weewx.conf

[Interceptor]

device_type = ecowitt-client
port = 8000
iface = eth0
Via Smartphone APP „WS View“ die Konfiguration der Basis anpassen:
Mobile Daten ausschalten > die App "WS View" öffnen > oben auf "Menu" > "Device List" > "EasyWather-WIFIACE8 > "NEXT" > "NEXT" > "NEXT" > "NEXT" und hier die Einstellung wie folgt:
Die IP natürlich mit der ersetzen wo ihr WeeWX installiert habt!
Danach sollten dann die ersten Daten in WeeWX landen. Das seht ihr u.a. in der Log-Datei via:
tail -f /var/log/syslog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.