Debian (.deb) Pakete manuell entpacken

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel möglicherweise Provisions-Links verwendet und sie durch (*) gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält maffert.net eine Provision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Manchmal kann es ganz nützlich sein, wenn man .deb Dateien/Pakete entpacken kann. Mit folgenden Befehl kann man eine .deb Datei entpacken:

ar -x Paket.deb

Die Datei/das Paket wird in folgende Bestandteile zerlegt:

  • debian-binary = enthält die Versionsnummer des verwendeten Debian-Paketformats, beispielsweise „2.0“.
  • control.tar.gz  = ist ein komprimiertes tar-Archiv mit den Metadaten des Pakets.
  • data.tar.gz = ist ein komprimiertes tar-Archiv mit den eigentlichen Dateien, die vom Programm benötigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.