USB Stick / Gerät an Proxmox (Virtuelle Maschine) weiterleiten …

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel möglicherweise Provisions-Links verwendet und sie durch (*) gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält maffert.net eine Provision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Da ich auf der schnelle im WWW nichts passendes gefunden habe, möchte ich euch hier kurz zeigen wie man bei Proxmox VE 3.x ein USB Stick oder andere USB-Geräte an die Virtuellen Maschinen weiterleitet/weiterreicht.

  1. in das Webinterface gehen und dann unter > Rechenzentrum > Proxmox > Maschine auswählen > Monitor
  2. folgendes eintippen um die USB ID’s zu erhalten: info usbhost
    Beispiel:

    # info usbhost
    Bus 1, Addr 2, Port 1, Speed 480 Mb/s
    Hub: USB device 8087:0024
    Bus 2, Addr 2, Port 1, Speed 480 Mb/s
    Hub: USB device 8087:0024
    Bus 2, Addr 3, Port 1.4, Speed 12 Mb/s
    Class 00: USB device 046b:ff10, Virtual Keyboard and Mouse
    Bus 1, Addr 5, Port 1.4, Speed 480 Mb/s
    Class 00: USB device 090c:1000

    In dem Fall ist das letzte der USB-Stick den ich einbinden möchte!

  3. Nun auf dem Proxmox Server via Putty connecten und die Config Datei von der Virtuellen Maschine öffnen, wo ihr den USB Stick oder das USB Gerät einbinden wollt.
    Beispiel:

    nano /etc/pve/qemu-server/103.conf

    Die Zahl 103 ist die VM ID also die ID von der Virtuellen Maschine (findet man in der Übersicht wo die Virtuellen Maschinen aufgelistet werden!

  4. an letzter Stelle also ganz unten folgendes hinzufügen:
    usb0: host=090c:1000

    Die Zahlen „090c:1000“ müssen ersetzt werden. Zu finden sind die über den Befehl von Schritt 2, nach USB device!

Alternativ geht auch folgendes:

  1. in das Webinterface gehen und dann unter > Rechenzentrum > Proxmox > Maschine auswählen > Monitor
  2. folgendes eintippen:
    device_add usb-host,id=irgendwas,vendorid=XXX,productid=XXX

    z. B. anhand der Informationen von oben (Punkt 2)

    device_add usb-host,id=ONE,vendorid=0x090c,productid=0x1000

Falls noch Fragen bestehen, Kommentar hinterlassen! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.