Plesk: Server temporär als Relay nutzen

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel möglicherweise Provisions-Links verwendet und sie durch (*) gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält maffert.net eine Provision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Letzten hatte ich ein Fall, da wurde ein Plesk Server fälschlicherweise als MXer eingetragen, obwohl der Plesk Server keine E-Mails Dienste bereitstellte. Um den Traffic kurzfristig umzuleiten, damit die E-Mails dennoch auf dem Zielsystem ankommen, kann man Postfix wie folgt zur Weiterleitung bewegen:

Konfigurationsdateien anpassen:
nano /etc/postfix/main.cf
relay_domains                           = hash:/etc/postfix/temp_relay_domains

nano /etc/postfix/temp_relay_domains
xyz.de        OK

nano /var/spool/postfix/plesk/transport
xyz.de smtp:[mx01.hornetsecurity.com]
Postfix neustarten und Konfigurationsdateien aktivieren:
postmap /etc/postfix/temp_relay_domains
postmap /var/spool/postfix/plesk/transport
systemctl restart postfix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.