[Windows] Lexmark – MarkNet X2031e Firmware Update

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel möglicherweise Provisions-Links verwendet und sie durch (*) gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält maffert.net eine Provision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Heute zeige ich euch ganz kurz wie man bei einem Lexmark MarkNet X2031e (Druckserver) die Firmware (bei mir: 4.20.30 auf 4.20.45) updatet.

Zuerst müsst Ihr euch die letzte bzw. aktuellste Firmware von der Lexmark Seite laden (http://support.lexmark.com/index?linkSelected=node0&page=product&locale=en&userlocale=EN_US#1, direkte Link zur Firmware: http://downloads.lexmark.com/downloads/pssd/X2000.ZIP) und am besten dann nach C: entpacken.

Danach startet Ihr die Eingabeaufforderung, sprich CMD (Start > Ausführen) und gibt folgendes ein:

tftp -i 192.168.10.110 PUT C:4_20_45.PEN /dev/flash

Wichtig: Ihr müsst die IP-Adresse für den Druckserver (in meinem Fall 192.168.10.110) mit eurer ersetzen und ggf. den Dateinamen (die Firmware Datei) aus dem .zip Archive anpassen.

Sobald Ihr Enter gedrückt habt und folgendes erscheint:

Übertragung erfolgreich: 1089146 Bytes in 7 Sekundens, 155592 Bytes/s

habt Ihr alles richtig gemacht und seit Fertig. Nun dauert es noch ein paar Minuten und euer Druckserver sollte mit der neuen Firmware ohne Probleme laufen.

Nach dem Update läuft mein HP LaserJet 1100 viel besser und die ständigen Connection Probleme sind verschwunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.